Events & Workshops im Juni

SOMMERPAUSE…fast!

Auch wenn uns die sommerlichen Temperaturen aufs und ans Meer ziehen – inhaltlich entwickeln wir natürlich auch im Juni das TMT weiter. Neue Workshop & Event Formate erwarten euch ab August wieder. Der Juli wird im Zeichen der Vorbereitungen für den Ocean Re-CREATION Challenge sowie für das neue Workshop Format DEEP DIVE stehen.

Workshops & Projektthemen im Mai – Juni

Projektbegleitung E-Mobilität auf dem Wasser

Von der Projektidee zum Projektmittelantrag – das TMT unterstützt aktiv das „Projektteam E-Mobilität“.

Phase 1 (bis August)

  • Überprüfung der technologischen Innovation auf die wirtschaftliche Verwertbarkeit
  • Unterstützung bei der Marketing Kommunikation für den Projekt-Pitch
  • Anwendung des Lean Business Canvas auf die skizzierte Projektidee
  • Unterstützung bei der Ausarbeitung des Projekt-Pitches zur Präsentation vor Entscheidern

Phase 2 (bis September)

  • Zusammenführung des Projektteams mit möglichen Investoren & Fördermittelprojekten – Ziel: Gewährleistung des notwendigen Investitionskapitals für die Entwicklung des Prototypen

Phase 3 (Oktober-Sommer 2022)

  • Umsetzungsbegleitung

Visionsworkshop Meer – Wie sieht die maritime Land- und Seekarte der Zukunft in Schleswig-Holstein aus?

Workshop Summary

Am 29. April wurden die technologischen Handlungsfelder in einem Kick-Off Workshop identifiziert. In drei weiteren Workshop Formaten im Mai wurden diese Handlungsfelder weiterentwickelt.  Dabei war die interdisziplinäre Besetzung der Workshop-Teilnehmer*innen besonders wertvoll.

THEMEN des TMT

Die zukunftsweisende maritime Themenfelder erstrecken sich auf die Themen

  • Meeresverschmutzung
  • Mobilität auf und unter Wasser sowie Logistik
  • Meeresspiegelanstieg
  • Energie
  • Nahrungsmittel aus dem Meer
  • Biomaterialien
  • Biointelligenz
EINZIGARTIGE TESTFLÄCHE & TECHNOLOGISCHES KNOW-HOW

Schleswig-Holstein verfügt über eine (weltweit) einzigartige, mögliche Testfläche durch die Lage zwischen den Meeren, die Seenflächen und den NOK als verbindenes Element. Technologisches Know-How von Weltklasse ist im Land vorhanden.

INTERDISZIPLINÄRER AUSTAUSCH & ZUSAMMENARBEIT ALS SCHLÜSSEL

Das Zusammenbringen von Fachexpert*innen aus der Wirtschaft mit Forschung und Wissenschaft schafft neue Anstösse für Möglichkeiten und innovative Projektideen. Dafür ist ’neutraler‘ Boden für den Austausch nötig.

EIN KREATIVES & NEUTRALES ZENTRUM

Eine kreative Arbeitsatmosphäre, Impulse für innovative Methoden, die ‚Erlaubnis‘ für visionäre Gedanken außerhalb bekannter Muster und Zusammenarbeit auf Augenhöhe. Das wünschen sich die Workshopteilnehmer*innen zuünftig weiter vom TMT.